Überbauung

Die neue Überbauung knüpft nahtlos an die Überbauungen an der Bleikenmattstrasse und der Mättelistrasse an. Die Wohnüberbauung ist in zwei Gebäudegruppen unterteilt: drei Mehrfamilienhäuser mit Mietwohnungen (A, B und D in Rot) befinden sich im oberen Bereich der Parzelle mit Hanglage (Bleikenmattstrasse 22, 24 und 28). Diese Wohnungen weisen verschiedene Ausrichtungen auf. Im unteren Bereich des Süd-Nord orientierten Hanges sind die drei Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen (C, E und F in Blau, an der Bleikenmattstrasse 26, 30/30A und 32/32A). Diese Wohneinheiten orientieren sich alle von Osten nach Westen. An zwei Seiten schliesst die Überbauung Bleikenmatt Kehrsatz direkt an die freiliegende Grünfläche an.

Erschliessung

Die Mehrfamilienhäuser sind bestens an das Verkehrsnetz (Bahn, Postauto, Auto) angeschlossen. Die ganze Überbauung ist verkehrsfrei und dadurch äusserst ruhig. Das Areal wird durch die Verlängerung der bestehenden Erschliessungsstrasse mit den Einstellhallen für die Miet- und Eigentumswohnungen erschlossen. Am Rande der Parzelle bietet eine neue Wegführung eine schnelle und sichere Fuss- und Veloverbindung zum Schulhaus Selhofen. Die Bahnstationen Kehrsatz und Kehrsatz Nord sind zu Fuss in 5-10 Minuten erreichbar.