Standort

Lage

Kehrsatz, eine am Südfuss des Gurten gelegene Gemeinde, gehört zu den schönsten und gefragtesten Wohnlagen rund um Bern. Die Nähe zur Aare, zu den aussichtsreichen Hügeln des Gurten und des Längenbergs sowie zum malerischen Gürbetal bietet unzählige Naherholungsmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Der Blick auf die Hügel des Emmentals und auf die Alpen unterstreicht die bevorzugte Lage. Die Zentren Bern und Belp sind per S-Bahn und Postauto in nur wenigen Minuten erreichbar. Die Bernstrasse als Hauptverkehrsachse gewährleistet raschen Zugang zum Autobahnanschluss Rubigen.

An bester Hanglage im Zentrum von Kehrsatz entstehen sechs moderne Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 80 Miet- und Eigentumswohnungen. Die Mietwohnungen entstehen an der Bleikenmattstrasse 22, 24 und 28 und die Eigentumswohnungen an der Bleikenmattstrasse 26, 30/30A und 32/32A. Die Überbauung integriert sich harmonisch in die Landschaft. Durch die Staffelung der einzelnen Häuser passen sich diese dem Terrain optimal an und ermöglichen sowohl schöne Durchblicke wie auch herrliche Ausblicke über das Gürbetal ins Emmental. 

Das Areal Bleikenmatt ist eine der letzten qualitativ hochwertigen Baulandreserven in der Gemeinde Kehrsatz – für Menschen, die gerne im Grünen wohnen und beste Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr sowie Zentrumsnähe schätzen.